hobbys


Also Hobbys hab ich warscheinlich viel zu viele nur in letzder Zeit habe ich einige vernachläsigt.

Ich Bastel unheimlich gerne ,zeichne ,Fotografiere,Schreibe,quatschen mit Freunden,ich sammle Kissen am liebsten ganz bunte oder rote.Manchma hab ich sogar zeit zum lesen.Und ab und zu online games.

Früher hab ich sehr viel Rebornt.

Rebornbaby, Reallifebaby ?

Was ist das?

Ein Rebornbaby wird aus einer ganz normalen Spielpuppe wiedergeboren, deshalb auch der Name "Reborn". Der Name Reallifebaby ist entstanden, weil diese Puppen nach ihrer Fertigstellung fast so real wie ein echtes Baby aussehen.

Nun sind diese Puppen keinen Spielpuppen mehr, sondern begehrte Sammlerpuppen bzw. Künstlerpuppen.


Rebornen heißt übersetzt - neugeboren!

Das Rebornen ist eine besondere Technik, die aus farblosen Puppen oder Bausätzen lebensnahe Babypuppen zaubert.

"Rebornen" heißt der Trend, der vor einigen Jahren aus den USA gekommen ist und immer mehr deutsche Puppenfans begeistert. Das Ziel des "Rebornens" ist, das natürliche Vorbild möglichst exakt nachzubilden. Hauptsächlich werden kleine Babys dargestellt.
Alle Vinylteile werden zunächst entfärbt und entfettet, bevor eine neue, spezielle Hautfarbe aufgetragen wird. Gerne werden hierzu bestimmte Acryl- oder Ölfarben verwendet. Die Puppe bekommt einen Schopf aus Mohair oder Echthaar, der meist mit Nadeln (Rooting- oder Feltingnadeln) in den Kopf eingestochen wird. Dieses Verfahren wird "rooten" genannt. Dabei werden pro Stich meist nur 1-2 Haare eingestochen. Dies wirkt dann sehr natürlich. Nase und evtl. der Mund werden lebensecht geöffnet.

Besondere Füllmaterialien, z. B. Kunststoffgranulate und Mineralfüllungen, bringen die Puppe auf Babygewicht. Die Puppe bekommt einen Scheibengelenkkörper so dass alle Bewegungen echter wirken und sie auch besser zu positionieren ist. Ebenso erhalten die Puppen menschlich wirkende Glas- oder Acrylaugen, Wimpern, evtl. Zähnchen und eine spezielle Färbung zum Nachbilden der Finger- und Zehennägel.

Danach müssen Sie nur noch entsprechend angezogen werden und fertig ist das Reborn-Baby. 

  

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!