vitamin


Vitamin B12 mangel,ist eine mangelerscheinung die es nur selten gibt.Diese Mangelerscheinung sind normalerweise bei Alkoholiker oder Leberkranken zu finden.

Bei mir ist das ganz anders,und zwar ist das,durch ein Fehler im Magen entstanden.Was natürlich nicht so schlimm ist,da es spritzen dafür gibt.Nur ....

Bei der Perniziösen Anämie ist eine Beseitigung der Ursache nicht möglich. Dann ist eine lebenslange Injektion von Vitamin B12 in den Muskel notwendig. Bis zur Beseitigung der Anämie wird in wöchentlichem Abstand 1000 µg Vitamin B12 in den Muskel gespritzt, dann erhält der Betroffene als Erhaltungsdosis alle 3 Monate 1000 µg intramuskulär. Weil bei dieser Behandlung verstärkt rote Blutkörperchen gebildet werden, sollte zu Beginn der Therapie auch ein Eisenpräparat eingenommen werden, da der Eisenbedarf dann ebenfalls erhöht ist. 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!